Vinothek Bingen

„Zweifel an der Erreichbarkeit eines Zieles erschwert die Erreichbarkeit“ -  das war die Maxime unseres Vaters bei all seinen Vorhaben und Plänen. So wollte er das weinkulturelle Ereignis der Entdeckung des Eisweines im Binger Stadtteil Dromersheim durch den Bau eines Denkmal sichtbar werden lassen.

 

Ebenfalls hatte er schon vor Jahrzehnten die Idee einer von Binger Winzern gemeinsam betriebenen kleinen Weinwelt am Binger Rheinufer, um dort den Menschen aus nah und fern Binger Wein anbieten zu können.

Seine Visionen - den Bau des Eisweindenkmals und der Vinothek -  wurden wahr, leider hat er die Einweihung des Eisweindenkmals und der Vinothek nicht mehr erleben dürfen.

Gemeinsam mit 5 anderen Binger Winzerbetrieben, den Weingütern

 

Herbert Bretz, Bingen-Kempten

Dreikönigshof, Bingen-Kempten

Bernhard Grünewald, Bingen-Büdesheim

Rudi Huber, Bingen-Dromersheim

Kastell Wein, Kunst und Schönes, Bingen-Kempten

 

sowie den Weinfreunden Kornelia und Michael Choquet, Wera und Heinz Einhaus, Felix Harth wurde ein Verkostungszentrum geschaffen, welches in Rheinhessen einmalig ist.

 

Die Vinothek Bingen am Rhein befindet sich inmitten der anlässlich der Landesgartenschau 2008 neu gestalteten Hindenburganlage, direkt am Rheinufer gelegen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.vinothek-bingen.de

Weingut Gutsausschank Hildegardishof
Ockenheimer Chaussee 12
55411 Bingen-Büdesheim

 

Öffnungszeiten Gutsausschank

 

Montag und Donnerstag

von 17.00 - 23.00 Uhr geöffnet

 

Freitag und Samstag

von 17.00 - 24.00 Uhr geöffnet

 

an Sonn- und Feiertagen

von 11.30 - 23.00 Uhr durchgehend geöffnet

 

Ruhetage:

Dienstag und Mittwoch - an diesen Tagen Gesellschaften nach Vereinbarung

 

 

Rufen Sie einfach an unter

+49 06721 45672 +49 06721 45672

oder kontaktieren Sie uns unter:

weingut-hildegardishof@t-online.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Gutausschank Weingut Hildegardishof, 55411 Bingen-Büdesheim